AllgemeinAuto & MobilitätSaarlouisStädteTechnikWirtschaft & Politik

KVS GmbH goes Digital

Die KVS GmbH und die PLAN B Unternehmensgruppe starten gemeinsam in ein neues Infotainment-Zeitalter.


Auf der Pressekonferenz am 25. Juni 2018 konnten sich unter anderem der Landrat Patrik Lauer und Vertreter der örtlichen Presse vom neuen Serviceangebot überzeugen. In über 70 Bussen der KVS GmbH gibt es jetzt ein modernes digitales Informationssystem. Auf Monitoren die in den Bussen installiert sind, erhalten Fahrgäste aktuelle Informationen, Freizeit-Tipps, die Schlagzeilen des Tages, das Wetter und vieles andere mehr.

Andreas Michel, Geschäftsführer der KVS GmbH, freut sich, die Fahrt für die Kunden noch angenehmer zu gestalten. Neben freiem WLAN und klimatisierten Bussen gibt es nun auch einen eigenen serviceorientierten Infotainment-Kanal. „Unsere Kunden werden während der Fahrt unterhalten und nicht mehr nur von A nach B transportiert. Bis zu 780.000 Fahrgäste können pro Monat erreicht werden und profitieren von dem neuen Service.“

Landrat Patrik Lauer, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der KVS GmbH, ist begeistert von dem Mehrwert für die Fahrgäste. Der Landkreis Saarlouis verfügt nun über eine weitere Kommunikationsplattform für die Bürgerinnen und Bürger. Diese ist beispielsweise perfekt, um auch den Tourismus und aktuelle Veranstaltungen zu bewerben. 

Die Software-Entwicklung zum Monitorsystem nahm die im Saarland ansässige Firma PLAN B in die Hand. Axel Umlauf, Geschäftsführer der PLAN B Unternehmensgruppe, erklärte die Vorteile des Systems: „Wir spielen Videos, bunte Nachrichten und Werbung ein. Die Fahrgäste werden unterhalten und die KVS GmbH hat 24 Stunden die Möglichkeit, Informationen sofort an ihre Kunden weiterzugeben.“ Die Anschaffungskosten werden mittelfristig durch externe Werbepartner wieder eingespielt: „Wir haben verlässliche Informationen, wann welche Zielgruppe in den Bussen fährt. Für Schüler wird es eine andere Ansprache geben, als für Rentner, die mit den Bussen der KVS GmbH zum Shopping fahren oder Familien, die gerade auf dem Weg zur Emmes sind.“, so Axel Umlauf. 

Die ersten nationalen Kunden haben bereits die KVS GmbH als Informationsbotschafter ausgewählt. Das Kundenfeedback ist durchweg positiv, unter anderem auch, weil die Fahrgäste durch die eingespielten Schlagzeilen immer auf dem neuesten Stand sind. Gleichzeitig profitieren die Unternehmen von einer neuen kostengünstigen Alternative, um noch besser auf sich aufmerksam zu machen.

Als regionales Nahverkehrsunternehmen bedient die KVS GmbH den Landkreis Saarlouis, ein Verkehrsgebiet von ca. 460 qkm mit rund 197.00 Einwohnern. Auf 40 Linien werden im Jahr rund 10 Millionen Fahrgäste im Stadt- und Überlandverkehr befördert. 

Weitere Informationen erhalten sie hier

Previous post

Das Elztal-Hotel - das Urlaubs- und Wohlfühlparadies im Schwarzwald

Next post

Johannes Oerding live bei den Neunkircher Nächten

Axel Umlauf

Axel Umlauf