ReisenSaarbrücken

Ab Ende März sechs Mal pro Woche vom SCN in die Türkei

SunExpress wird im Sommer 2019 noch einen weiteren Flug wöchentlich nach Antalya von Saarbrücken aus anbieten.


Damit beträgt die Zahl, nicht wie bisher vorgesehen, fünf, sondern sogar sechs Flüge. Neu hinzugekommen ist der Donnerstag. Geflogen wird ab dem 31. März, jeweils vormittags. Neu hinzugekommen sind an bestimmten Tagen auch direkt buchbare Umsteigemöglichkeiten in Antalya zu den Zielen Diyarbakir Gaziantep, Istanbul und Izmir.

Am SCN freut man sich über die erhebliche Ausweitung des Angebots, besonders darüber, dass man mit SunExpress „einen zuverlässigen Partner hat, der zügig und flexibel auf die steigende Nachfrage in die Türkei reagieren kann und dies auch tut“, so Flughafen-Geschäftsführer Thomas Schuck. Hintergrund ist, dass SunExpress anlässlich des 25-jährigen Jubiläums am SCN im vergangenen Jahr zusätzliche Flüge in die Türkei für 2019 in Aussicht gestellt hatte.

SunExpress, ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines, führt neben der gestiegenen Nachfrage in die Türkei ebenfalls die „sehr gute Zusammenarbeit“ mit dem SCN für die Ausweitung der Flüge an: „Beide Faktoren haben zu der Entscheidung geführt, dass wir unser Angebot im Vergleich zum Vorjahr um 100 Prozent steigern konnten und jetzt täglich außer samstags Flüge von Saarbrücken nach Antalya anbieten“, so Wilken Bellmann, bei SunExpress verantwortlicher Flugplan-Manager.

Previous post

Glamping in der saarländischen Toskana

Next post

Gewinnt mit „Lautstark - das wahre Leben“ eine Übernachtung im Glamping Resort Bliesgau!

Axel Umlauf

Axel Umlauf